Vor 75 Jahren kam der erste frei gewählte niedersächsische Landtag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Anlässlich des Jubiläums ist am Freitag (11.00 Uhr) ein Festakt im Landtag in Hannover, bei dem unter anderem Landtagspräsidentin Gabriele Andretta und Ministerpräsident Stephan Weil (beide SPD) erwartet werden. Zuvor (9.30 Uhr) ist ein ökumenischer Gottesdienst in der Marktkirche Hannovers geplant.

Laut Landtag wurde das Gebäude im Juli 1943 während des Zweiten Weltkrieges bei einem Luftangriff amerikanischer Bomber in nur zehn Minuten fast vollständig zerstört. Im Oktober 1943 beschädigte eine Druckwelle einer Luftmine erneut die Ruine. 1957 begannen dann die Wiederaufbauarbeiten, die im September 1962 abgeschlossen waren. Von 2014 bis 2017 wurde der Landtag für 58,2 Millionen Euro umgebaut. Der Landtag hat in dieser Legislaturperiode 137 Sitze – am 9. Oktober ist Landtagswahl in Niedersachsen.



Source link

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.