Die Gefechte in Mariupol haben sich auf das Gelände eines riesigen Stahlwerks verlagert. Soldaten verschanzen sich dort, Zivilisten suchen Schutz. Neue Aufnahmen sollen nun einen Einblick geben.

Seit mehr als sieben Wochen tobt der Kampf um Mariupol. Offenbar steht die Niederlage der ukrainischen Streitkräfte in der Hafenstadt kurz bevor. Die letzte Verteidigungslinie soll ein Stahlwerk sein, in dem sich nicht nur die Soldaten verschanzt haben, sondern auch Zivilisten versteckt halten. Aufnahmen des Asow-Regiments sollen nun das Innenleben der Produktionsstätte zeigen.

Die dramatischen Bilder aus dem Inneren des Stahlwerks und Aufnahmen der Gefechte sehen Sie, wenn Sie hier klicken, oder oben im Video. 



Source link

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.